Vingegaard über Sturz: „Man überlegt sich gut, ob sich das alles noch lohnt“

Vingegaard über Sturz: „Man überlegt sich gut, ob sich das alles noch lohnt“

Anfang April stürzt Jonas Vingegaard schwer. Dabei bricht dem zweimaligen Sieger der Tour de France ein Schlüsselbein, mehrere Rippen und ein Finger. Nun spricht er über seine Todesangst.

Quelle FAZ