Vor WM in Qatar: Journalisten beklagen Eingriffe in die freie Berichterstattung

Doha 2022: Jetzt ist alles?

Journalisten beklagen in Doha wenige Tage vor der WM Eingriffe in die freie Berichterstattung. Während einer Live-Reportage tauchen Sicherheitskräfte auf und versuchten, den Dreh zu behindern.

Quelle FAZ