Vorfall in Essen: Festnahme nach Schüssen auf ehemaliges Rabbinerhaus

Polizisten untersuchen in der vergangenen Woche die Einschusslöcher in Essen

Bei dem tatverdächtigen Deutsch-Iraner soll es sich um den mutmaßlichen Anstifter handeln. Es gebe jedoch noch viele „Puzzlestücke“, die zusammengesetzt werden müssen, sagt Innenminister Reul.

Quelle FAZ