Warum Spanien, Irland und Norwegen jetzt Palästina als Staat anerkennen

Sánchez erhält im Parlament Beifall für seine Ankündigung.

Trotz aller Drohungen aus Israel kündigen die Regierungschefs der drei Länder an, einen Palästinenserstaat anzuerkennen. Die Gründe für ihre Entscheidung liegen auch in der jeweiligen Innenpolitik. Der irische Ministerpräsident verweist auf die Geschichte seines Landes.

Quelle FAZ