Was der Anschlag auf Peter de Vries über die Pressefreiheit aussagt

Amsterdam: Einige Menschen haben Bilder des Kriminalreporters und Blumen am Tatort niedergelegt. Der auch international bekannte Kriminalreporter Peter R. de Vries war am Dienstagabend an dieser Stelle niedergeschossen und lebensgefährlich verletzt worden.

Wie frei können Kriminalberichterstatter arbeiten? Der Anschlag auf Peter de Vries in Amsterdam illustriert das Problem drastisch. Auch Ethikfragen kommen neu auf.

Quelle FAZ