Was vom Privatanleger-Boom an der Börse übrig blieb

Anfang des Jahres sorgte die Gamestop-Aktie mit ihren Kurssprüngen für Aufsehen. Nun ist fraglich, ob Anleger langfristig an den Börsen bleiben.

Kursspekulationen mit populären Aktien brachten Anfang des Jahres viele neue Anleger an die Börsen. Neobroker versuchen nun, den Erfolg zu festigen.

Quelle FAZ