Washington und der Brexit: Biden setzt Johnson unter Druck

Unionisten protestieren im Juni in Portadown gegen das Nordirland-Protokoll.

Der amerikanische Präsident scheint sich im Brexit-Streit hinter die EU zu stellen. London müsse Kompromisse machen, heißt es aus Washington. Boris Johnson dürfte hoffen, dass die Frage nicht den G7-Gipfel überschattet.

Quelle FAZ