Wenn die Genderdebatte Punkte kostet: Ein Student berichtet

Zechen des Einbezugs oder Quelle der Konfusion - wie selbstverständlich ist das Gendern?

Weil er Frauen in einem wissenschaftlichen Text nur mitgemeint, aber nicht direkt angesprochen hatte, bekam ein Student der Uni Kassel Punktabzug. Ein Interview über das Gendern und die Debattenkultur an Unis.

Quelle FAZ