Wer kann in der Schweiz als „terroristischer Gefährder“ gelten?

Gewalttätiger Islamismus macht auch vor der Schweiz nicht halt: Eine Messerattacke in Lugano endete 2020 mit einer schweren Verletzung des Opfers.

Die Schweiz stimmt am Sonntag über eines der strengsten Anti-Terror-Gesetze in Europa ab. Nur so könne die Polizei wirksam gegen Bedrohungen vorgehen, sagt die Justizministerin. Gegner warnen vor Polizeiwillkür.

Quelle FAZ