Wer sind die Drahtzieher des Anschlags in Russland?

Trümmerlandschaft: Die Crocus City Hall nahe Moskau am Samstag nach dem Anschlag. Das Foto  wurde vom russischen Untersuchungsausschuss veröffentlicht.

Die USA vermuten den afghanischen Ableger des IS hinter dem Blutbad in Russland. Die Terrorgruppe nimmt zunehmend Ziele außerhalb Afghanistans ins Visier.

Quelle FAZ