Wiens Lockdown mit Impfpflicht: Die späte Notbremse

Wiener Straßenszene: Seit dem 22. November befindet sich Österreich im Lockdown.

Die türkis-grüne Regierung hat zu lange gezaudert. Jetzt ist zu befürchten, dass der FPÖ eine bunte Schar zugetrieben wird, die sich da sonst kaum wiederfände.

Quelle FAZ