WM-Endspiel in Prag: Tschechien ist zum 13. Mal Eishockey-Weltmeister

Der Schweizer Andres Ambühl (r) in Aktion gegen Lukas Sedlak aus Tschechien.

Spektakulärer Heimsieg: Gastgeber Tschechien hat sich im Finalspiel der Eishockey-WM in Prag im letzten Drittel gegen die Schweiz durchgesetzt. Spanien sicherte sich Bronze gegen Kanada.

Quelle FAZ