Worüber man nicht spricht: „Cancel Culture“ an den Universitäten

Protest gegen eine Kopftuch-Konferenz an der Universität Frankfurt im Mai 2019. Zuvor war die Entlassung der veranstaltenden Professorin gefordert worden.

Die wachsende Zahl an Ausladungen und Sprechverboten an den Hochschulen zeigt nur die Spitze der Intoleranz. Die „Cancel Culture“ trifft die Wissenschaft im Kern. Ein Gastbeitrag.

Quelle FAZ