„Zahlreiche Verletzungen“: Radprofi Kämna nach Sturz auf Intensivstation

Der deutsche Radprofi Lennard Kämna war auf Teneriffa in einen schweren Verkehrsunfall verwickelt.

Während einer Trainingsfahrt auf Teneriffa nimmt ein Autofahrer dem deutschen Radprofi Lennard Kämna die Vorfahrt. Er kommt schwer verletzt ins Krankenhaus. Sein Zustand soll sich stabilisiert haben.

Quelle FAZ