ZDF-Film „So laut du kannst: Für den Täter gehört das offenbar zum „Service“

Spielen die „Hostessen“: Friederike Becht (M.) und Nina Gummich (rechts)

Der Film „So laut du kannst“ handelt von einer exklusiven Herrenrunde, die sich jährlich trifft. Am Ende des „Gentlemen’s Evening“ werden Frauen missbraucht. Die Geschichte beruht auf einem wahren Fall.

Quelle FAZ