Zukunft des DFB-Teams: Flick gibt der Jugend eine Chance

Da geht was: Karim Adeyemi (links) und Florian Wirtz jubeln gegen Armenien.

Joachim Löw als Talentförderer? Das ist lange her. Nun aber setzt der neue Bundestrainer auf fünf Europameister der U 21 und den 18 Jahre alten Jamal Musiala. Und die nächsten Aufrücker warten schon.

Quelle FAZ