Zweiter Weltkrieg: Kommission legt Konzept für Polen-Erinnerungsort vor

Außenminister Heiko Maas (SPD) nimmt an einer Veranstaltung teil, um ein Konzept zum Ort des Erinnerns und der Begegnung mit Polen vorzustellen.

Das Leiden der Polen im Zweiten Weltkrieg sei lange „nur ein Splitter“ in der deutschen Erinnerung gewesen, so Bundesaußenminister Heiko Maas. Das soll sich bald ändern.

Quelle FAZ