Bundeswehrkrankenhaus Koblenz: An der Lazarettfront

Das größte Krankenhaus der Bundeswehr in Koblenz sorgt für die medizinische Versorgung von verletzten Soldaten und zivilen Patienten und dient als Lehrkrankenhaus der Universität Mainz.

Früher behandelte die Bundeswehr in ihren Lazaretten nur Soldaten. Inzwischen ist das anders. Die Verletzungen können den Ärzten nicht schwer genug sein. Und sie warten auf ihren jüngsten Gegner: Die zweite Corona-Welle.

Quelle: FAZ.NET