Jens Spahn: Vertrauen schaffen im Ausnahmezustand

Bundestag

Der Gesundheitsminister hat heftige Kritik einstecken müssen für den schleppenden Impfstart. Nun rechtfertigt er sein Vorgehen – und nutzt die Gelegenheit zu einem Appell, der schon staatstragend wirkt.

Quelle: SZ.de