Lehrerin über Schulen und Corona: „Auch Lehrer haben das Recht, geschützt zu werden“

Offene Fenster und Masken: So wird derzeit an den meisten Schulen wie hier in Gütersloh unterrichtet. Eine Lehrerin aus Frankfurt kritisiert das als unzureichend.

Ein Ministerpräsident sagt, dass man ein höheres Infektionsrisiko in Schulen in Kauf nehmen müsse. Eine Frankfurterin erwidert: „Als Lehrerin muss ich es also in Kauf nehmen, vielleicht sogar zu sterben?“ Protokoll einer Wutrede.

Quelle: FAZ.NET