Verhandlungen mit EU: Großbritannien will gestoppte Brexit-Gespräche doch fortsetzen

Der britische Premierminister Boris Johnson hatte die Briten schon auf einen harten Brexit vorbereitet. Nun kehrt sein Land an den Verhandlungstisch zurück.

Großbritannien will die gestoppten Gespräche über einen Brexit-Handelsvertrag mit der Europäischen Union nun doch fortsetzen. Dies teilte ein britischer Regierungssprecher am Mittwochnachmittag mit.

Quelle: FAZ.NET