Berliner Morgenpost: Medikamente nur für Männer? / Kommentar von Anne-Kathrin Neuberg-Vural zur Geschlechtergerechtigkeit in der Medizin

BERLINER MORGENPOST [Newsroom]
Berlin (ots) – In der Medizin wurde lange angenommen, dass ADHS, also die Aufmerksamkeitsdefizit- und Hyperaktivitätsstörung, bei Frauen und Mädchen so gut wie nicht vorkommt. Heute weiß man: Das stimmt nicht. Die Störung wurde bei Patientinnen … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: BERLINER MORGENPOST, übermittelt durch news aktuell