Corona-Krise: Rechnungshofpräsident Scheller kritisiert Milliardenwünsche von Bahn und Autoindustrie / „Warum weitere Milliarden zugesagt wurden, ist mir ein Rätsel“

Rheinische Post [Newsroom]
Düsseldorf (ots) – Rechnungshofpräsident Kay Scheller hat die Bundesregierung zu mehr Zurückhaltung bei den geplanten milliardenschweren Stützungsmaßnahmen für die Bahn und die Autoindustrie aufgefordert. „Der Bund darf jetzt nicht noch andere … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell