Dobrindt hätte laut FDP Maut-Debakel stoppen müssen

Saarbrücker Zeitung [Newsroom]
Saarbrücken (ots) – Der frühere Verkehrsminister und jetzige CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt soll nach dem Willen der FDP im Maut-Untersuchungsausschuss offenlegen, warum er die Unterzeichnung der Maut-Verträge vor dem Urteil des … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: Saarbrücker Zeitung, übermittelt durch news aktuell