Ehemalige UN-Chefanklägerin Carla Del Ponte im „nd.DerTag“-Interview: „Ich habe niemals mit den Opfern geweint“

nd.DerTag / nd.DieWoche [Newsroom]
Berlin (ots) – „Es ist auf der ganzen Welt eine schlechte Zeit für Menschenrechte“ – die ehemalige UN-Chefanklägerin Carla Del Ponte bedauert, dass manche Kriegsverbrecher wie etwa in Syrien sich nicht für ihre Taten verantworten müssen. Die … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: nd.DerTag / nd.DieWoche, übermittelt durch news aktuell