Finger weg von Impfpflicht und 2G im Profifußball (Kommentar von Olaf Kupfer)

Westdeutsche Zeitung [Newsroom]
Düsseldorf/Wuppertal (ots) – Wieso sich jetzt die Impf-Debatte mit großem Anteil auf Fußballprofis stürzt, lässt sich logisch nicht erklären. Impfpflicht für das edelkickende Spitzenpersonal? Oder wenn das schon nicht möglich ist, mindestens … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: Westdeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell