Keine Lizenz zum Geldausgeben / Die Kritik der obersten Rechnungsprüfer an einzelnen Corona-Ausgabenposten des Bundesgesundheitsministeriums ist nur zum Teil berechtigt.

Mittelbayerische Zeitung [Newsroom]
Regensburg (ots) – Die obersten Rechnungsprüfer des Bundesrechnungshofes sind sozusagen die Pathologen der Staatsfinanzen. So treten die Rechnungskontrolleure dann auf den Plan, wenn die Politik bereits gehandelt hat, wenn etwa, wie in der … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: Mittelbayerische Zeitung, übermittelt durch news aktuell