Laschet nennt Röttgens Wahlniederlage in NRW 2012 ein „Desaster“

Kölner Stadt-Anzeiger [Newsroom]
Köln (ots) – NRW-Ministerpräsident Armin Laschet hat die schwere Niederlage von Norbert Röttgen bei den Landtagswahlen in NRW im Jahr 2012 als „Desaster“ bezeichnet. Auf die Frage, ob sich viele Delegierte beim Bundestagparteitag noch an den … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: Kölner Stadt-Anzeiger, übermittelt durch news aktuell