Lindner: „Keine Notlagenkredite für neue Leistungen“

Westfalen-Blatt [Newsroom]
Bielefeld (ots) – Bundesfinanzminister Christian Lindner (FDP) warnt die Koalitionspartner von SPD und Grünen vor teuren Vorhaben wie der Kindergrundsicherung und der Bildungszeit. „Ich muss bei Gesetzgebungsvorhaben wie der Kindergrundsicherung … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: Westfalen-Blatt, übermittelt durch news aktuell