Mitteldeutsche Zeitung zu EU-Kommission/Vertragsverletzungsverfahren

Mitteldeutsche Zeitung [Newsroom]
Halle/MZ (ots) – Dass Karlsruhe der Bundesregierung und dem Bundestag Versäumnisse vorwarf, war ein innerdeutscher Vorgang. Aber die heftige Kritik am höchsten EU-Gericht und die Tatsache, dass dessen Grundsatzentscheidung übergangen wurde, ließ … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell