Mitteldeutsche Zeitung zu Rechtsextremen und „Querdenkern“

Mitteldeutsche Zeitung [Newsroom]
Halle (ots) – Die Sicherheitsbehörden stehen vor neuen Fragen: Wie geht man mit Leuten um, die zwar nicht im psychiatrischen Sinne „verrückt“ sind, sich aber in Trump-Manier einem rationalen Diskurs entziehen? Letzteres zerstört die Basis der … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell