Mutmaßlich Rechtsextremer im NRW-Verfassungsschutz hatte Leitungsposition

Rheinische Post [Newsroom]
Düsseldorf (ots) – Zu den mutmaßlich Rechtsextremen im NRW-Verfassungsschutz zählt auch eine Führungskraft. „Unter den drei rechtsextremen Verdachtsfällen beim NRW-Verfassungsschutz war auch einer, der eine teamleitende Funktion innehatte“, … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell