Union weist Heils Pläne zum Recht auf Homeoffice zurück

Rheinische Post [Newsroom]
Düsseldorf (ots) – Der arbeitsmarktpolitische Sprecher der Unionsfraktion, Peter Weiß, hat die Pläne von Arbeitsminister Hubertus Heil (SPD) für ein Recht auf Homeoffice an 24 Tagen im Jahr zurückgewiesen. „Einen echten Rechtsanspruch könnte … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell