Virologe Klaus Stöhr findet Kontaktnachverfolgung in Deutschland nicht mehr sinnvoll: „Wir brauchen einen Exitplan“

Kölner Stadt-Anzeiger [Newsroom]
Köln. (ots) – Der Virologe und Epidemiologe Prof. Dr. Klaus Stöhr hält die Kontaktnachverfolgung zur Bekämpfung der Corona-Pandemie in Deutschland für nicht mehr sinnvoll. „Wir brauchen einen Exitplan. Wie passen wir die Maßnahmen der sich … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: Kölner Stadt-Anzeiger, übermittelt durch news aktuell