Walter-Borjans ermahnt Spitzen der NRW-SPD zu fairem Umgang – „Partei darf nicht von Zwist gelähmt werden“

Kölner Stadt-Anzeiger [Newsroom]
Köln (ots) – Der Bundesvorsitzende der SPD, Norbert Walter-Borjans, hat einen fairen Umgang der Rivalen im Kampf um den Landesvorsitz der SPD in NRW angemahnt. „Wenn es Wettbewerb von Kandidaten um Führungsämter in einer Partei gibt, dann ist das … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: Kölner Stadt-Anzeiger, übermittelt durch news aktuell