Welthungerhilfe beklagt zu geringe Unterstützung für Flutopfer in Pakistan – „Für den Klimawandel verantwortliche Länder müssen helfen“

Kölner Stadt-Anzeiger [Newsroom]
Köln. (ots) – Die Welthungerhilfe hat eine nicht ausreichende internationale Hilfe für die Flutopfer in Pakistan beklagt. Die Landesdirektorin der Hilfsorganisation in Pakistan, Aisha Jamshed, äußerte sich in einem Gastbeitrag für den „Kölner … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: Kölner Stadt-Anzeiger, übermittelt durch news aktuell