AfD: Verfassungsschutz darf AfD als rechtsextremen Verdachtsfall einstufen

Damit bestätigt das Gericht ein früheres Urteil des Verwaltungsgerichts Köln. Der Verfassungsschutz darf die Partei weiterhin mit nachrichtendienstlichen Mitteln beobachten.

Quelle SZ

Tagged