Afghanistan: Zwei Versionen einer Geschichte

Eine vorläufige Analyse des US-Militärs legt nahe, dass eines der Drohnenopfer von Kabul Kontakt mit IS-Terroristen hatte. Fraglich ist aber, ob alles getan wurde, um Zivilisten zu schonen.

Quelle SZ

Tagged