Archäologie: Das giftige Erbe der Maya

Die Maya färbten Häuser und Gegenstände gerne mit Zinnober. Doch dadurch haben sie ihre Städte offenbar massiv mit Quecksilber verseucht.

Quelle SZ

Tagged