Bahndebakel: „Mit eineinhalb Beinen im Gefängnis“

Streckensperrungen, erhöhtes Unfallrisiko: Schon vor drei Jahren warnte ein Bahn-Qualitätsprüfer intern vor dramatischen Mängeln im Schienennetz. Statt eines Danks schickte ihm der Konzern mehrere Kündigungen.

Quelle SZ

Tagged