Beliebteste Vornamen: Weiches A

Die meisten Eltern haben im vergangenen Jahr ihre Töchter Emilia und ihre Söhne Noah genannt. Vor allem bei den Mädchennamen gilt: Es soll „kurz, zeitlos, positiv“ sein.

Quelle SZ

Tagged