Bundeswehr: Zwölf Soldaten bei Unfall mit Schützenpanzer „Puma“ verletzt

In einem Übungszentrum der Bundeswehr in Sachsen-Anhalt stoßen zwei Fahrzeuge mit höherem Tempo zusammen. Ein Schwerverletzter muss ins Krankenhaus.

Quelle SZ

Tagged