Coronavirus-Newsblog für Bayern: Ausgangsbeschränkungen nachträglich für unzulässig erklärt

Stühle vor einem Cafe in München, 2020

Zu Beginn der Pandemie im Frühjahr 2020 durfte Einzelpersonen ihre Wohnung nicht ohne besonderen Grund verlassen. Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof hat die Maßnahme nun im Nachhinein kassiert.

Quelle SZ

Tagged