Debatte über inszenierte Doku: Kann man den Bildern trauen?

Lovemobil

Ob Dokumentarfilme überhaupt objektiv die Wirklichkeit zeigen können, darüber wird nicht erst seit „Lovemobil“ gestritten. Wo die Grenze zwischen Inszenierung und Fake liegt.

Quelle SZ

Tagged