Debatte um Kunstschau: Antisemitismusbeauftragter verlangt Aufarbeitung des Documenta-Skandals

Mit antisemitischen Darstellungen habe die Ausstellung „in massiver Weise Vertrauen in Politik und Kunstszene verspielt“, sagte Felix Klein. Das Kuratorenkollektiv Ruangrupa fordert der Antisemitismusbeauftragte zu einer Klarstellung auf.

Quelle SZ

Tagged