Diskriminierung in der Spitzenküche: „Der Gast darf sich aufführen wie eine Sau“

Als Frau alleine essen gehen? Eher seltsam. Die Spitzengastronomie? Besteht immer noch aus hauptsächlich männlichen Köchen. Und die Kellnerinnen? Müssen in der Branche mit der höchsten Belästigungsquote arbeiten. Zeit also, den Boys-Club-Code endlich zu knacken.

Quelle SZ

Tagged