EU und Russland: „Strategische Ermattung“ bei Sanktionen

Neue Strafmaßnahmen gegen Russland könnten scheitern, denn die Einigkeit der EU-Mitgliedstaaten bröckelt. Das Treffen der Außenminister offenbart wachsende Meinungsverschiedenheiten.

Quelle SZ

Tagged