Halbleiterindustrie: Infineon plant neues Mega-Werk in Dresden

Der Münchner Chiphersteller reagiert auf die weltweit hohe Nachfrage nach Halbleitern und investiert fünf Milliarden Euro in Sachsen. Die Fabrik soll in Turbo-Geschwindigkeit entstehen.

Quelle SZ

Tagged