Kriminalität: Wie sicher ist der Regensburger Bahnhof?

Zwei Vergewaltigungen, Diebstähle und Drogendelikte – die Nachrichten zum Regensburger Bahnhofsviertel überschlugen sich in jüngster Zeit. Nun stellt sich heraus, dass es eine Vergewaltigung gar nicht gab. Und die Frage ist: Wie schlimm ist es wirklich?

Quelle SZ

Tagged