Meinung am Mittag: Erinnerungskultur: Nazivergleiche haben im demokratischen Spektrum nichts verloren

Roland Freisler während einer Verhandlung im Volksgerichtshof, 1944

DFB-Präsident Keller beschimpft seinen Vize mit dem Namen eines Massenmörders. Damit verharmlost er wirkliche Nazis und zeigt mangelnden Respekt vor den Opfern.

Quelle SZ

Tagged